Vorstellung, Aufführung

KONZERT DES ORCHESTRE NATIONAL DE METZ GRAND EST

Image par Alexa de Pixabay
KONZERT DES ORCHESTRE NATIONAL DE METZ GRAND EST
Le

Auf dem Programm stehen: Edward Elgar: Cellokonzert und Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: 4. Symphonie: Dieses Werk ist einer der Höhepunkte im Schaffen Tschaikowskys! In einem stark autobiografischen Werk vertont der Komponist nicht nur seine eigene psychische Not, sondern wendet sich auch an die gesamte Menschheit.
Diese Gewalt findet sich in der Beschreibung von Niedergeschlagenheit und Auflehnung ebenso wieder wie in den Paroxysmen des Finales von Gustav Mahlers 6. In diesem gewaltigen Werk, das in einem einzigen Entwurf geschrieben und am darauffolgenden 1. Februar in Moskau unter der Leitung von Nicolai Rubinstein uraufgeführt wurde, spüren wir das ganze Gewicht des "fatum", was es vielleicht noch pathetischer macht als die berühmte 6.

  • Alle Altersgruppen

Informations complémentaires

  • Pratique de l'activité : im Innen
  • Art der Animation / Veranstaltung : Lokale Animation
  • Zusätzliche Informationen : Musik
jours et horaires d'ouverture
Tarifs
  • Nulltarif NEIN
Localisation
Salle des fêtes - Place du Marché
57400 SARREBOURG
Contact 03 87 23 99 71 06 40 43 49 14 www.rencontres-saint-ulrich.com
    Wetter
    Heute
    Vormittag 10°
    nachmittags 13°
    Morgen
    Vormittag 10°
    nachmittags 13°
    Übermorgen
    Vormittag 10°
    nachmittags 13°
    coups de coeur