Militärisches Erbe

STAATSNEKROPOLE LA VALETTE

Emmanuel Stourm 2020 Licence Open Data
STAATSNEKROPOLE  LA VALETTE

Nationale Nekropole des 1. Weltkrieges, in der die nach der Schlacht von Abreschviller am 21. August 1914 gefallenen Soldaten gruppiert wurden. Sie sind dort begraben: - 464 französische Soldaten, darunter 77 Unbekannte in 83 Gräbern und 2 Beinhäusern, -370 deutsche Soldaten, darunter 117 Unbekannte, in 70 Gräbern und einem Beinhaus. Nach der Schlacht wurden die Einwohner von Abreschviller und anderen Dörfern aufgefordert, die Leichen zu begraben. Nach dem Krieg wurden die Leichen zur Identifizierung exhumiert und dann in Nekropolen umgebettet.

Informations complémentaires

  • Pratique de l'activité : im Draußen
  • Détail - Patrimoine militaire : Site de la Grande Guerre
  • Bedingungen für Einzelbesuche : Besichtigung der Außenanlagen ausschließlich möglich
jours et horaires d'ouverture
Localisation
La Valette
57560 ABRESCHVILLER
    Météo
    Aujourd'hui
    matin 10°
    après-midi 13°
    Demain
    matin 10°
    après-midi 13°
    Après-demain
    matin 10°
    après-midi 13°
    coups de coeur