Militärischer Tourismus

Nationaler Friedhof der Kriegsgefangenen des Ersten Weltkrieges

Dieser Friedhof ist beim verlassen der Stadt, in Richtung Haut-Clocher ( D27) gelegt und er enthält die Reste von 13000 Gefangenen, die in Gefangenschaft gestorben sind.

Im Inneren des Friedhofes gibt es ein Denkmal „Der Riese“ (le Géant), eine Arbeit des Bildhauers Fredy Stoll. Dieser Künstler machte dieses Meisterwerk während seiner Gefangenschaft im Lager von Graffenwohr in Bayern. Geschlossen für Renovierung.

 

Nationaler Friedhof von Marxberg (Ersten und Zweiten Weltkrieg)

Dieser Friedhof ist beim verlassen der Stadt, in Richtung Buhl-Lorraine (D96). Es ist ungefähr ein Hektar.

Es wurde während des ersten Weltkrieges, für die Soldaten (Französisch und Deutsche) geschaffen, wer während des Kampfes an Sarrebourg (August 1914) in dem Krankenhäusern der Stadt starben. Dann wurde der Friedhoh verwendet, um Soldaten zu beraben, die während des zweiten Weltkrieges (Französisch, Polisch, Jugoslawen, Bulgare und Tscheche) starben. 

 

Andere Plätze oder Denkmäler erinnern beide Weltkonflikte: Statue des Generals Mangin (Eingeborener von Sarrebourg), Gedächtnistablette " Holocaust-Zug " (Compiègne-Dachau Juli 1944), steles …

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Militärischer Tourismus
Office de tourisme
Place des Cordeliers
Sarrebourg

Coordonnées

Tél. +33 (0)3 87 03 11 82
Fax. +33 (0)3 87 07 13 93

Plan

veranstaltungskalender

16 November 2018, 17 November 2018, 01 Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Nachrichten

16 November 2018, 17 November 2018, 01 Dezember 2018